Der Landkreis von A biz Z. Eine Landrätin erklärt

Ob ein Landkreis viele Einwohner hat oder nur wenige, ob seine Fläche beträchtlich ist oder nicht, die Aufgaben der Verwaltung für die Bürgerschaft sind in der Regel die gleichen. Das wird klar, wenn die fiktive Landrätin Sommer auf einer Fahrradtour mit Selma und ihren Freunden von ihren Aufgaben berichtet und von dem, was die Menschen in der Verwaltung alles zu erledigen haben.

"Was macht mein Landkreis?" gibt eine Fülle von Antworten auf die Frage, was einen Landkreis eigentlich in Gang hält. Und auf welche Weise die Menschen an der Spitze in ihre Ämter kommen. Zum Beipiel Landrätin Sommer oder die Abgeordneten des Kreistages.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landkreistag hat jetzt der Kommunal- und Schulverlag in Wiesbaden eine 28 Seiten umfassende Broschüre herausgegeben, die Kindern die Arbeit des Landkreises in kurzen Texten und vielen Abbildungen vor Augen führt. Eine ausführliche Leseprobe gibt nützliche Einblicke in die Gestaltung und hilft bei der Entscheidung, für welche Altersgruppe die Broschüre geeignet ist.

Über Einsatzmöglichkeiten und Kosten gibt ein Beiblatt Auskunft

Zurück