„Erzähl mir Deine Geschichten/n“

Im Kasseler Grimm-Museum entstand das Integrationsprojekt UNBOXING

Ankommen, auspacken, andere Menschen kennenlernen und sich einbringen – das sind die notwendigen Zutaten, um sich in einem neuen Umfeld zuhause zu fühlen und das eigene Fremdsein zu überwinden. Das Gefühl kennt wohl jeder, besonders betrifft es aber Menschen, die durch Flucht oder Vertreibung an Orte mit anderer Kultur und Sprache kommen. Die GRIMMWELT in Kassel hat ein Mittel dagegen gefunden: das Integrationsprojekt UNBOXING.

Es besteht aus einer multimedialen Box mit didaktischen Materialien zum gegenseitigen Kennenlernen und Ins-Gespräch-Kommen. Und da es in der GRIMMWELT Kassel entstanden ist, beinhaltet die Box auch Märchen, die es überall auf der Welt gibt und die weltweit von Generation zu Generation weitererzählt werden.

„Erzähl mir Deine Geschichte/n“ nennt sich so auch das GRIMMWELT-Projekt im Untertitel. Es umfasst ein Märchenbuch in 13 Sprachen, ein Liederheft, eine Musik-CD und einen Rhythmus-Shaker. Dazu gibt es auch online auf der Webseite der Initiatoren Bastelmaterialien, Kochrezepte, Video-Anleitungen, Märchenlesungen und Trickfilme.

Gruppen und Initiativen, Schulen oder Kirchengemeinden, die mit den Materialien und Angeboten für und mit geflüchteten Menschen arbeiten möchten, erhalten die Box kostenlos.

 

Dem Projekt ist zudem eine Ausstellung im Grimm-Museum gewidmet. Jeweils sonntags ab 14 Uhr ist sie bis zum 13. Januar 2019 für einen öffentlichen Rundgang geöffnet.

Zurück