Fest zum Tag des Kindes in Luckenwalde

Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr hat die Luckenwalder Niederlassung der Gemeinnützigen Arbeitsförderungsgesellschaft (GAG) auch in diesem Jahr wieder zum Kindertagsfest eingeladen. Kinder und Eltern, Eingesessene und Neu-Luckenwalder waren am 1. Juni in die Puschkinstraße gekommen.

Mit Unterstützung durch die Wirtschaftsjunioren Teltow-Fläming bot sich den jungen Teilnehmern an einem sonnigen Freitagnachmittag ein breites Angebot an sportlichen und künstlerischen Überraschungen. In den Räumen der GAG konnten Interessenten zudem auch die Ausstellung des Kinderkunstprojekts betrachten, die wenige Tage zuvor eröffnet worden war und noch bis Ende Juni 2018 zu sehen ist.

Das Kindertagsfest richtete sich nicht zuletzt auch an die Kinder geflüchteter Familien, die hier mit Gleichaltrigen zusammenkamen und so auf vergnügliche Weise Integration erproben konnten.

 

Auch wenn zur gleichen Zeit das Luckenwalder Turmfest eröffnet wurde und die eine oder andere Familie sich wohl zu einem Besuch dort entschieden hatte, so hatten Kinder und Erwachsene im Hof der GAG-Niederlassung sichtbar Vergnügen an dem diesjährigen Fest zum Tag des Kindes.

Zurück