Fortbildung für junge Flüchtlinge

Zwölf Jugendliche, die ohne Angehörige nach Deutschland eingereist sind, hat die Produktionsschule des Evangelischen Jugendwerks in Lufwigsfelde aufgenommen. Hier haben die jungen Leute nicht nur Gelegenheit, sich handwerklich zu betätigen, sondern sich auch auf eine weiterführende Ausbildung vorzubereiten.

Der Jugendamtsleiter des Kreises Teltow-Fläming, Swen Ennullat, unterstrich gegenüber der Märkischen Allgemeinen, das Bemühen um die Jugendlichen, von denen viele noch nicht volljährig sind, dürfe man nicht falschen Propheten überlassen: "Das kriegen wir nur in den Griff, wenn wir uns kümmern, nicht andere." (21.07.2016)

zur Großansicht bitte ins Bild klicken

Zurück