Luckenwalde - NEUST:ART 2021

Der Verein "Haus der Kultur der Welten - Fläming e.V." (HKW-F) in Luckenwalde hat zu einem "charmanten Kunst- und Kulturfestival" auf der Flaniermeile Boulevard aufgerufen und dazu eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Geplant sind zahlreiche Veranstaltungen mit Livemusik sowie Theater, Literatur, Straßenaktionen und Ausstellungen.

Am 7. und 8. August soll als Premiere für ein künftig alle zwei Jahre stattfindendes Festival die neugestaltete Breite Straße der Kreisstadt Gelegenheit bieten, zum Aufbruch nach der Pandemie einen kulturellen "Neustart" zu wagen.

Derzeit fehlen den Projektverantwortlichen noch rund 6.000 Euro, um den beteiligten Künstlern angemessene Gagen bezahlen zu können. Initiatorin und HKW-F-Vorsitzende Hilde Steinfurth macht in einem Begleitvideo auf die Lage des Kulturbetriebs aufmerksam, der sich nach der Pandemie nur mühsam erhole.

Das Crowdfundigprojekt auf der Plattform Startnext

Zurück