Ökofilmtour: "Aufschrei der Jugend - Generation Fridays for Future"

Der Verein Bildung und Aufklärung Zossen e.V. veranstaltet gemeinsam mit FÖN e.V. Potsdam die brandenburgweite Ökofilmtour in Zossen. Die Besucher der Veranstaltungsreihe können mitentscheiden, welche Filme Preisträger der diesjährigen Tour werden. Die Auftaktveranstaltung findet am am 22. April 2021, 19 Uhr, im Haus Kirchstraße 7, in Zossen statt. Gezeigt wird der Film „Aufschrei der Jugend - Generation Fridays for Future“.

"Fridays for Future": Wer sind die jungen Menschen, die auf die Straße gehen? Der Film begleitet sie und zeigt, wie vielfältig, schöpferisch und kräftezehrend die Protestarbeit ist. Er schaut hinter die Kulissen ihres Widerstands und erzählt von ihrem Wissen über die Zukunft im Klimawandel, von ihren Visionen, Erfolgen und Niederlagen.

2020 wird zur großen Herausforderung: Corona hat die Protestform verändert, die Forderungen der Aktivisten von "Fridays for Future" werden vom aktuellen Geschehen verdrängt. Im Film entwickelt sich aus den Portraits Einzelner das Portrait einer ganzen engagierten Generation. Greta Thunberg, Luisa Neubauer und viele andere stehen mit ihren Aussagen für die Zuversicht, dass es auch nach der Corona-Krise 2021 weitergeht.

Der Film wurde Gewinner im ARD-Dokumentarfilm-Wettbewerb 2020 "Top of the Docs".

Wir freuen uns nach dem Film auf interessante Gespräche zu den Fragen rund um Engagement und Motivation junger Menschen in der heutigen Gesellschaft. Vielleicht gibt es die eine oder andere Anregung, wie und wo hier in der Region etwas bewegt werden kann. (baz)

Coronabedingte Änderungsankündigungen und weitere Veranstaltungshinweise finden Sie unter www.baz-ev.de.


Ökofilmtour: Aufschrei der Jugend - Generation Fridays for Future"
Auftaktveranstaltung
22. April 2021, 19.00 Uhr
Haus Kirchstraße 7, 15806 Zossen

Zurück