Übung fürs Gleichgewicht

Quelle: Uwe Klemens/MAZ

Das Jugendforum Teltow-Fläming hat es möglich gemacht: Die Bewohner der Jüterboger Wohnstätte Quellenhof haben eine Balancierbrücke erhalten, die motorische Fertigkeiten schult und das Gleichgewicht trainiert. In der Einrichtung leben 30 teils schwerstbehinderte Menschen.

Die Anregung geht auf die Vorsitzende des Jüterboger Jugendbeirats zurück. Die angehende Sozialassistentin Celine Fischer hatte ein Praktikum im Quellenhof absolviert und dabei den Nutzen eines solchen Gerätes für die Bewohner erkannt. Als Mitglied im Jugendforum Teltow-Fläming gewann sie auch das Forum für ihren Vorschlag. Dass sich junge Leute für behinderte Menschen stark machen, ist für Quellenhof-Leiterin Felicitas Schulz beileibe keine alltägliche Erfahrung.


Umso mehr freut sie sich, dass die Quellenhof-Bewohner die Balancierbrücke bereits vorsichtig getestet und wohl für gut befunden haben. Die Kosten für das Gerät sind vom Jugendforum übernommen worden.

 

Bericht in der Märkischen Allgemeinen

Zurück