Wirkt garantiert: Lachen

„Clowns tun gut!“ Darauf konnten sich die kleinen Menschen verlassen, die am Freitag (18. März) im Foyer des Luckenwalder Kreishauses Hella Propella und Fridolina kennenlernten. Die Kinder, kaum im Schulalter, waren gerade gemeinsam mit ihren Angehörigen aus der Ukraine gekommen - in Sicherheit vor dem Grauen des Krieges in ihrer Heimat.

Während ihre Mütter die nötigen Behördendinge im Kreishaus zu erledigen hatten, zauberten die beiden Clownspielerinnen Nicola Streifler und Julia Gotzmann vom Potsdamer Verein „Lachen hilft“ den Kindern ein befreites Lachen aufs Gesicht, forderten ihre Neugier heraus und teilten mit ihnen das Recht darauf, Kind sein zu dürfen.

Die Partnerschaft für Demokratie hatte möglich gemacht, dass die Klinik-Clowns im Verwaltungszentrum des Landkreises den Kindern unbeschwerte Stunden bereiteten. Keine leichte Aufgabe für Hella Propella und Fridolina, denn sie konnten nicht wissen, welche Wirkung ihre Annäherung an die Kinder mit deren jüngsten Erfahrungen haben könnte.

Was man weiß, ist, dass „Lachen sowohl positive Einflüsse auf die Gedankenwelt, auf die Psyche und auf den Körper von Kindern und Erwachsenen hat“, heißt es bei „Lachen hilft“. Die alte Volksweisheit, wonach Lachen die beste Medizin ist, findet ihre Bestätigung im Motto des Potsdamer Vereins: „Clowns tun gut!“

Zurück